Gesetz der Serie – Energy (don’t stop me now)

Paleica hat zum Projekt „Gesetz der Serie“ aufgerufen, im Februar mit dem Thema: Energy (don’t stop me now)

Ich habe dafür auf Archivbilder zurückgegriffen, nicht aus Faulheit, sondern weil ich hier nicht zu genau den Fotos komme, die ich haben wollte. Aber seht selbst:

Immer dann, wenn ich mich völlig klein und bedeutungslos fühle, genau dann fühle ich eine wahnsinnige Energie, die mich durchströmt. Dies scheint paradox zu sein, besser kann ich das aber nicht ausdrücken. Es ist so, als würde das ganze Universum durch mich hindurchfliessen und ich fühle mich total Eins. Was dies auslöst? Die Weite, nichts, das meine Augen aufhält und das grenzenlose Gefühl der Freiheit.

(Klick macht gross)

Advertisements

15 Antworten zu “Gesetz der Serie – Energy (don’t stop me now)

  1. Du hast passende Worte gefunden fuer Deinen Beitrag zum Thema Energie.
    Wir sind Teil des Universums und dass spuert man/frau jeden Tag, ob die Energie dann positiv oder negativ ist entscheiden wir selbst.

    Gefaellt mir ausgesprochen gut Deine Arbeit:-)

    saludos Ruediger

  2. Wow – wie wunderbar !!!
    Unendliche Weiten – deine Bilder berühren – und ja – auch mir geben sie Energie – DANKESCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖN !!!

    GLG Manu

  3. Oh wow einfach wunderschön, tolle Fotos, die das Gefühl der grenzenlosen Freiheit fantastisch ausdrücken. Ich bin total begeistert.

    LG Soni

  4. @Marianne, dankeschön!
    @Rüdiger, richtig, und wenn ich am Atlantik bin spüre ich es sehr intensiv.
    @Angie, schön, dass du dich auch darin wiedererkennst!
    @Ruthie, danke!!
    @Manu, Schwestern im Geiste… 🙂
    @Soni, danke auch dir ganz, ganz herzlich

    @alle, ich freue mich, dass ich euch mit meinen Fotos alle irgendwie erreichen konnte. Darum, ich danke EUCH!

    • Danke Alexandra,
      Ich lebe in der Schweiz…aber der Atlantik, bzw. die schottische Atlantikküste ist das, was mein Herz zum Schlagen bringt. Die Fotos sind Archivbilder.
      LG, Sandra

  5. Deine Fotos und das Farbenspiel ist auch echt toll… Ich kann das gut nachvollziehen, wie es dir da geht… Ist schon irre, was die Natur bewirken kann, gell. Man lässt es oft viel zu wenig auf sich wirken… lg Annette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s