Schlafmützchen

Die zarten Kelchblätter sehen aus wie Samt, wenn sie sich langsam aus dem „Hütchen“ schälen.Ein wundervolles Blümelein.

Eschscholzia californica gibt es in verschiedenen Farben, erfreut das Auge von Anfang bis Ende, samt sich von selbst aus ohne zu wuchern und gehört darum für mich in die Kategorie „schöne Blüten für faule Gärtnerinnen“.

Advertisements

11 Antworten zu “Schlafmützchen

  1. Ach, eine ganz entzückende Serie von einem entzückend zarten und perfekt schönen Blümchen. Das letzte Foto umgedreht wirkt wie ein reicher Faltenrock aus schwerer Satinseide.

  2. Ein toller Titel für diese wunderschöne Blüte Sandra. Das letzte Foto gefällt mir wegen der „weichen“ Aufnahme besonders gut.
    Liebe Grüße
    Rolf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s