Tierkreisparade – mein Foto zur Waagequalität

„Ich wähle den Weg, der zwischen den beiden großen Kraftlinien hindurchführt.“

Diesmal habe ich etwas mehr Zeit gebraucht, bis ich mein Foto im Kopf mit meinen begrenzten Mitteln auch endlich im Kasten hatte. Und obwohl ich stark veränderte Fotos nicht wirklich mag, war das die einzige Möglichkeit, mein „Waage-Gefühl“ darzustellen.

Wer hat noch mehr Waage-Fotos? Oder bereits Skorpion-Fotos? Hier steht beschrieben, wie man bei der Tierkreis-Parade mitmachen kann

 

Advertisements

8 Antworten zu “Tierkreisparade – mein Foto zur Waagequalität

  1. Ein Balanceakt zwischen Licht und Schatten, zwischen Yin und Jang, zwischen Konfluenz und Dissipation. Ich mag den suggestiven und subtilen Charakter der Szene sehr.

    cheers
    ®

  2. Manchmal passt so eine starke Bearbeitung aber einfach.
    Normalerweise kommt mir das auch nicht in den Sinn, aber es gibt Bilder, die schreien geradezu danach.
    Dieses gefällt mir übrigens sehr gut!

  3. Pingback: Tierkreis-Parade – Ein Fotoprojekt zum Mitmachen « geblendet

  4. Pingback: Tierkreis-Parade – Waage « geblendet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s