Frühling, bitte – danke!

Ich habe mit einer Tradition gebrochen…normalerweise kaufe ich nach den Skiferien einen ersten Tulpenstrauss, heute jedoch sprangen mir diese Anemonen ins Wägelchen. *hach, ich liebe Anemonen. Und der Schnee, der darf sich jetzt verabschieden und den Frühlingsfarben Platz machen. Danke.

 

Die Fotos passen dann auch perfekt zur Aktion gegen das Wintergrau vom deLighted-Magazin

Advertisements

7 Antworten zu “Frühling, bitte – danke!

  1. Die Farben sind ja wirklich der Hit. Im Übrigen sind Traditionen dazu da, um gebrochen zu werden. Etwas Farbe braucht der Mensch. Ach, um so sensationelle Fotos zu machen 🙂 lg aNette

  2. Gewaltiges Frühlingseinläuten! 😀 Ich blinzle noch etwas wintermüde dem Frühling entgegen, doch es fängt an zu rufen, zu ziehen und zu drängen: werd wach, es geht los, es fängt an, raff dich auf! Das sagen diese Bilder auch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s