Colours

Ich freue mich so! Letzten Freitag bin ich mit meiner Freundin A. losgegangen. Ich bewaffnet mit der Canon, A. mit ganz viel Papier, das Ziel war der botanische Garten. Was dabei rauskam dürft ihr hier betrachten. Ich hoffe, ihr erfreut euch so daran wie ich’s tue. 

Bild

 

Bild

 

Bild

 

Bild

 

Bild

 

Bild

 

Die zarten Bilder zeige ich euch das nächste Mal.

Königinnen

Die schöne Westerland, sehr robust, unglaublicher Duft

 

Louise Odier, bei mir eher zart wachsend, typischer Rosenduft

 

Eden Rose, einfach traumhaft

 

Ghislaine de Féligonde, ein riesiges Monster, blüht unermüdlich, Farbe von gelblich über rosa zu weiss varierend, je nach Temperatur

 

weisse Pfingstrose

 

 

rundherum – zuhause

Ich habe mir lange überlegt, wie ich Paleicas Projekt rundherum angehen will. Collagen mag ich nicht und auch die Idee 4 Fotos von einem Standpunkt aus herzustellen begeisterte mich irgendwie nur mässig. Warum also wollte ich hier trotzdem mitmachen? Die Antwort darauf zeigte sich in der Entdeckung der App Dermandar mit der man folgendes erstellen kann: 360° Panoramas! Alles wirkt zwar etwas ziemlich stark verzerrt, aber es ist absolut perfekt für mich und ich werde Paleicas Projekt so umsetzen.

Das Thema im Januar lautete rundherum-zuhause. In meinem Garten verbringe ich viel Zeit, er ist der Ort an dem ich mich sehr wohl fühle und ich kann es kaum erwarten, dass der Frühling wieder ins Land zieht. Das Panorama im Januar ist also eher trostlos, wobei still wahrscheinlich der bessere Ausdruck dafür ist.